Montag, 13. Juni 2011

Mitbringsel for nice people

Endlich haben wir es geschafft, unsere Freunde in Plauen zu besuchen . Keine Weltreise, aber doch eine ca. 5 Stundenfahrt. Wir hatten eine kleine Wohnung zur Verfügung und das schrie nach Mitbringsel. Yeah. Time to be creative. Das ich allerdings damit jemanden mit meiner Vintagevorliebe anstecken würde, hätte ich nicht gedacht..... In diesem kleinen Beutel hatte ich einen extra angefertigten charm von House 21 platziert von Mina - der Vintagemeisterin :-) für Tabea, der 16 jährigen Tochter unserer Freunde, die ihre Wohnung für uns räumte. Senk ju! Senk Ju!


Ausserdem mussten Snickerdoodles und Chocolate chip cookies die Reise mitantreten.











Am Tag vor der Abreise kochte ich noch Marmelade ein, band einen Lavendelkranz in einem Moment, wo es mal nicht regnete, bastelte Tags und Etiketten und war wieder einmal happy über all die tollen Stempel, die mir Mina vor langer Zeit mal schenkte.





Kommentare:

Bea Beanie hat gesagt…

Hi Esther!
Es war total schön, dass ihr da wart & ich hoffe, dass wir uns ab jetzt regelmäßiger sehen. Ich hab mich seeeehr über das Mitbringsel gefreut und schmiede jetzt schon Pläne für den Vintage-Look meiner Wohnung ;)

Bethi hat gesagt…

Also...der Sirup ist total lecker...die Chocolate chip cookies sind schon alle :(..kann ich Nachschub bestellen? und die Snickerdoodles werden wohl auch nicht reichen bis ihr wiederkommt...:( aber ich glaube das Blogfieber ist ausgebrochen...:D
also cu