Donnerstag, 8. Oktober 2009

...wie die Zeit vergeht...


Meine Jungs, als sie noch ein bisschen jünger waren...



...und jetzt lesen, schreiben und rechnen sie schon Dinge, bei denen ich erst überlegen muss, wie das eigentlich funktionierte. Sie müssen schon eine ganze Menge leisten und oft glaub ich, dass die Schule zu meiner Zeit nicht so viel verlangte. ...oder hab ich´s nur vergessen?

Hier ein kleines Gedicht meines 2. Sohnes aus der 3. Klasse Volksschule:


Wer?

Schneller als mein Papa.

Schwimme wie ein Baracuda.

Sprinte wie ein Hirsch.

Lese wie ein Lesekönig.

Esse wie ein Bär.

Rechne ungefähr.

Wer kann das wohl sein?

Sicherlich ich!



Kommentare:

Dani hat gesagt…

Halli Hallo! Der Blog ist super...die Fotos gefallen mir total gut! LG

fräulein klein hat gesagt…

Hallo Esther! Einen wunderschönen Blog hast Du! Klar darfst Du mich verlinken, ich mach auch gleich mal das gleiche!
GLG, Yvonne

Mina´s This´n´That hat gesagt…

hallo esther-mae ...
ein award wartet auf dich in meinem this´n´that-zuhause ...
hugs mina

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Hab grade deinen Blog durchstöbert - er gefällt mir sehr - werde öfter kommen -
ja mit den Kindern - das geht viel zu schnell - und schon sind sie groß - meiner ist jetzt schon 25 - ich denke gerne an die Zeit zurück, als er noch ein kleiner Racker war und sooo süß -
lg. Ruth